Fortbildungsangebote

1. Fortbildungsangebote für psychotherapeutisch tätige Kollegen:
Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Übersicht über meine Fortbildungen und Dozentenveranstaltungen:

DatumTitelOrtVeranstalterAnmeldung
24./25.01.2020Seminar: "Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergA- GrazBÖP
22./23.02.2020Seminar: "Psychotheraphie mit komplex traumatisierten Jugendlichen"DresdenWeinberg - Institut http://www.dorothea-weinberg.de/
09.-11.03.2020Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergNürnbergEvangelischer Erzieherverband e.V. (EREV)
17.04.2020Inhouse-FB: "Erkennen und Umgang mit Traumafolgestörungen bei Kinden" ErdingHeilpädagogische Tagesstätte Erding
25./26.04.2020Seminar: "Psychotherapie mit komplex traumatisierten Jugendlichen"NürnbergWeinberg-Institut
08./09.05.2020Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergA- WienÖAP
26./27.06.2020Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergOffenburgKindertraumainstitut
19./20.09.2020Seminar: "Psychotherapie mit komplex traumatisierten Jugendlichen"Falkenstein/ ThüringenKJP-Praxis Daniela Backhaus
24./25.10.2020Seminar: "Psychotherapie mit komplex traumatisierten Jugendlichen"NürnbergWeinberg-Institut
21./22.11.2020Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergMünsterdgvt
26.-28.04.2021Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergAugsburgEvangelischer Erzieherverband e.V. (EREV)
10./11.07.2020Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergMagdeburgMAPP
24./25.09.2021Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergOffenburgKindertraumainstitut
19./20.10.2020Seminar: Traumabezogene Spieltherapie" nach D. WeinbergMünsterdgvt

 


 

 

 


 

2. Fortbildungsangebote für Veranstalter:

Ich biete Fortbildungen und Workshops insbesondere zu den Themen
– „Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen“
– „Traumabezogene Spieltherapie“ nach Dorothea Weinberg
– „Strukturierte Trauma-Intervention“ nach Dorothea Weinberg
– „Personzentrierte Spieltherapie“
– „Personzentrierte Psychotherapie mit Jugendlichen“
und Vorträge zu den Themen
– Kinder und Trauer
– Kinder krebskranker Eltern
– Umgang mit frühtraumatisierten Pflege- und Adoptivkindern
– Pubertät und anderen Themen aus den Bereichen „Eltern-Kinder-Jugendliche“
sowie Supervision (auch telefonisch) zu „Personzentrierter Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen“, zu „Traumabezogener Spieltherapie“ und „Traumatherapie mit Jugendlichen“ an (Termine nach Absprache).

Honorarerwartungen:
für auswärtige Fortbildungen, Vorträge, Lehre :
ein- bis zweitägige Seminare (mit ca. 13 Stunden
bzw. ca. 9 Unterrichtseinheiten à 45 Min.):
– bis zu 12 Teilnehmer: 900.- € pro Tag
– 13 bis max. 20 Teilnehmer: 1000.- € pro Tag
zusätzlich: Übernachtungs- und Fahrtkosten

Bevorzugte Seminarzeiten:
1.Tag: 09:00/10:00 Uhr bis 17:00/18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr bis 15:00/ 15:30 /16:00 Uhr
Vorträge
– 150.- € pro Stunde oder nach Vereinbarung
zusätzlich: Fahrtkosten und eventuell anfallende Übernachtungskosten

für Supervision in meiner Praxis:
Einzelsupervision: 90.- € / 50 Minuten
Gruppensupervision ( 2 – 4 TN): 100 € / 50 Minuten